• DE

Gremien

Landesdelegiertenversammlung

Die Landesdelegiertenversammlung (LDV) setzt sich zusammen aus Vertreter_innen der Mitgliedsvereinen. Die Delegierten werden von den Mitgliedsvereinen bestimmt. Die Anzahl der Delegierten ist abhängig von der Größe des Vereins. Die LDV tagt in der Regel zweimal im Jahr. Im Frühjahr (2. Wochenende im März) findet die Landesdelegiertenversammlung im Rahmen der Jahrestagung des Wanderverbandes Bayern statt. Im Herbst (2. Wochenende im Oktober) wird die Versammlung mit praktischen Elementen verknüpft. So wurde beispielsweise die LDV in den letzten Jahren als Wandertagung organisiert. D.h. während der Wanderung werden verschiedene Themen miteinander besprochen und diskutiert. Ebenso gibt es Praxis-Workshops, die für die Verlängerung der Juleica angerechnet werden können.